Wer sich bewegt, lebt.

#^Herr Enderle läuft Marathon

Image/photo

Der Neu-Berliner und Ex-Schwabe Reinhold Enderle läuft mit 76 Jahren Marathon – zuletzt am 18. Januar auf den Bahamas. In seiner  Altersgruppe (70 bis 99 Jahre) reichte es in diesem Jahr für Platz drei. Zwei Siebzigjährige kamen vor ihm ins Ziel und unterboten Enderles Zeit von sechs Stunden, 43 Minuten und 53 Sekunden. Doch er läuft nicht nur, er hat auch viel zu erzählen – über Gesundheit, Alter, Sex und seinen Lebens-Plan. Eine Kurzdokumentation.

Dauert 5:37 Minuten und ist voller kleiner Weisheiten. Sehr sympathisch.

2 Gedanken zu „Wer sich bewegt, lebt.“

  1. Schön, dass du eine Seite hast, auf der man nun auch kommentieren kann,freut mich !

    Altersläufer gibt es mehr als man denkt, jahrelang begleitete uns ein Veteran – er lief bis zu seinem 90.Geburtstag 24-Stunden, bei letzten Lauf 100 km ! Das sind sicherlich die Ausnahmen, aber es macht Spaß, solche Menschen bei diesen Abenteuern mitzuerleben. Er verstarb im Alter von 93 Jahren !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf + fünf =