Halbmarathon in Sandalen

Zum Abschluss der „virtuellen“ Winterlaufserie des ASV Duisburg musste dieses Wochenende im Rahmen der großen Serie ein Halbmarathon gelaufen werden. Wurde ich bei den Läufen der Serie bisher mit Sturm, Hagel, Wärme und Gewittern unterstützt, gab es heute einfach nur schnödes Regenwetter. Fast windstill zudem und um 8°C. Also schon ziemlich perfekte Bedingungen für einen schönen Lauf. Die einzige Änderung im Fahrplan war diesmal, dass ich statt …

Weiterlesen

Was war, was ist und was kommt

Mein Jahresstartbeitrag vor etwa einem Jahr, nach einem tollen parkrun, hieß: „So kann das Jahr weitergehen“. Dass es dann komplett anders wurde, konnte niemand ahnen. Was in diesem doch recht speziellen vergangenen Jahr so ganz allgemein passiert ist, darüber brauch ich nicht viel Worte verlieren, das neue Jahr wird uns mit diesen Themen ja eh noch ordentlich auf Trab halten. Läuferisch hat mich 2020 dadurch …

Weiterlesen

10 Jahre

Jetzt im Juni werden es 10 Jahre aktives und regelmäßiges Laufen bei mir. Auch wenn es vorher immer mal wieder vergebliche Versuche gab, ernsthaft durchgezogen und brav protokolliert wird seit genau zehn Jahren. Am 23.06.2010 bin ich abends in meine am Vortag erstandenen Mizuno Waverider geschlüpft und habe mich über die sagenhafte Distanz von 4km in einer sensationellen Zeit von 30 Minuten gequält. Am nächsten …

Weiterlesen

parkrun nach einem halben Jahr

Unser parkrun hier in Düsseldorf ist jetzt ein halbes Jahr alt. Jeden Samstag um 9 Uhr werden im Volksgarten 5km gelaufen. Zweimal eine 2,5km Runde. Schnell oder langsam, auf Zeit oder einfach so, jeder kann teilnehmen, als Läufer oder als Helfer (Volunteer). Kostet nichts, völlig unverbindlich ohne jegliche Vereinsmeierei, ist immer toll organisiert und eine gute Abwechslung zum üblichen Laufalltag. Auch wenn ich es nicht …

Weiterlesen

Ein Jahr später

Vor so ziemlich genau einem Jahr musste ich meine geliebte Lauferei für einige Monate etwas frustriert aussetzen, damit der plötzliche Ermüdungsbruch in Ruhe heilen konnte. Beim Wiedereinstieg Anfang Dezember hab ich wegen der mühevollen ersten Läufe gedacht, das wars mit schnellem Laufen, Bestzeiten und schönen Wettrennen durch Feld und Wald. Meine Kondition war natürlich so sehr dahin, dass es mir vorkam als würde ich meine …

Weiterlesen

Status Update parkrun

Der parkrun findet wöchentlich statt und ich war heute (erst) zum zweiten mal dabei. Und nein, es wird hier jetzt nicht jedesmal einen Bericht geben. Heute allerdings verkünde ich stolz: nachdem ich es noch nie unter 20 Minuten geschafft hatte, ist meine 5km-Bestzeit endlich geknackt, ich bin mit 19:16 Minuten durchs Ziel gerannt. Große Freude 🙂 Wir waren heute wieder nur 20 Läufer, darunter immerhin …

Weiterlesen

Laufen im Stadtpark

Seit heute (dem 04.05.) gibt es auch in Düsseldorf einen parkrun. Irgendwann hatte ich darüber mal was gelesen, aber das ganze schnell unter „zu kurz, interessiert mich nicht“ abgelegt. parkrun (wird immer kleingeschrieben) ist in England entstanden und mittlerweile weltweit verbreitet. Organisiert werden ungezwungene, kostenlose, wöchentliche 5km-Läufe im Stadtpark (oder ähnliches), getragen von freiwilligen Helfern und viel Enthusiasmus. Jeder kann mitmachen, es geht nicht zwingend …

Weiterlesen