Alles besser als erwartet

Trotz der Zwangspause im März, konnte ich in den letzten 14 Tagen völlig unverbissen und überraschend locker die Reste meines ursprünglichen Marathon Plans durchziehen, inklusive des letzten langen Laufs über 31 Kilometer heute. Langsam steigernd wieder angefangen und plötzlich lief es irgendwie. Einige Dinge hab ich dabei konsequent beachtet: nur noch barfuss oder Zero-Drop Schuhe, kein hohes Tempo (5er bis 7er Pace), kein Stress, alles …

Weiterlesen

Gut unterwegs

Das Frühlingswetter heute (16°C bei uns) ließ ja kaum eine andere Wahl als mal eine etwas ausgedehntere Runde zu drehen. Zu meinen Laufklamotten zählt ja derzeit auch diese schicke Kniebandage (hab mich schon dran gewöhnt), aber dank der Temperaturen waren ansonsten endlich mal wieder nur Shirt und Shorts angesagt. Ich bin zwar ein wetterfester Läufer, der Winter mit seinen Marotten stört mich nicht im geringsten, …

Weiterlesen

Läuft wieder

Nachdem ich die letzten Tage schonmal zwei zaghafte Laufversuche unternommen hatte, die aber unter Schmerzen nach jeweils nicht mal 500 Metern abgebrochen werden musste, kam fast wieder etwas Frust auf, aber ok, mein Drang nach freiem Laufen musste noch etwas warten. Geduld und Vernunft sind bei mir zum Glück keine Fremdworte.Zur ärztlichen Kontrolle ging es heute dann auch trotzdem mit gutem Gefühl, ich war einfach …

Weiterlesen

Zwischen Frust und Freude

Oder auch: nochmal Glück gehabt.Seit 10 Tagen bin ich nicht mehr gelaufen. Plötzlich immer stärker werdende Schmerzen im linken Knie haben mich erfolgreich davon abgehalten. Zuerst war mein Gedanke, "verdammt jetzt hast du’s übertrieben, fahr mal etwas runter, mach Pause" mit der leisen Hoffnung dass das schon von alleine in ein paar Tagen weg geht.Ging aber nicht weg, wurde sogar schlimmer. Mein schlimmster Verdacht (zumal …

Weiterlesen

Stadt, Land, Fluss

In der Stadt zu laufen ist nicht wirklich ein Vergnügen, längere Strecken machen überhaupt keinen Spaß und irgendwo im Stadtpark Runde um Runde zu laufen kann auf Dauer auch nur mäßig begeistern. Aber wenn man nunmal so ziemlich mitten drin wohnt, ist zumindest klar, dass irgendeine Art des Arrangement her muss. Es gibt wohl tatsächlich Menschen, die setzten sich ins Auto, fahren ins Grüne (oder …

Weiterlesen

Auf der Suche nach dem Sturm

Heute war Rosenmontag. "Traditionell" nutze ich diesen freien Brauchtumstag um einen ausgedehnten Lauf am Rheinufer durchzuziehen, natürlich erst nachdem die Jecken mit dem Umzug (d’r Zoch) da durch sind. Der Bereich wird jedesmal weiträumig für Autofahrer abgesperrt und so kann der motivierte Läufer (richtiges Timing vorausgesetzt) wunderbar alle Verkehrsregeln und rote Ampeln ignorieren, weil eh kein Auto fährt.Nach einer Orkanwarnung wurde heute früh allerdings der …

Weiterlesen

Von anderen lernen

Seit Juni 2010 laufe ich regelmäßig und führe Buch über meine Läufe. Irgendwann in 2012 kam mir in den Sinn, kurze Statusmeldungen im Friendica Netzwerk abzusetzen und mich mit dem Gedanken vertraut zu machen, andere an meinen kleinen sportlichen Aktivitäten teilhaben zu lassen. Ich war eh sehr aktiv dort, vielleicht finden andere begeisterte Läufer die Gruppe und schreiben auch was. Hat aber nicht lange gedauert …

Weiterlesen

Kann Dein Laufschuh sowas auch?

Merrell Vapor Glove 2. Null Sprengung, null Dämpfung, leicht, direkt und extrem flexibel. Nach bisher etwa 175 Kilometern bin ich ehrlich gesagt schlicht und einfach begeistert. Die Teile toppen alles was ich bisher an minimalem Schuhwerk ausprobiert hab um Längen, sogar die FiveFingers können da nicht wirklich mithalten (zumindest für mich). Ob Asphalt, Sand-/Waldweg, abseits von Wegen, nass oder trocken, diese Schuhe machen alles mit …

Weiterlesen

Im Regen

Der frühe Morgen hatte noch eher durchwachsenes Wetter angetäuscht, aber letztlich fing es dann so richtig an zu pladdern und hörte einfach nicht mehr auf.Wer an solchen Tagen ein Schweinehund-Problem hat, packt wohl seine Trainigspläne einfach mal zur Seite. Mein Schweinehund ist allerdings schon vor langer Zeit ausgezogen, am Ende war ich ihm einfach zu nervig.Also gegen Mittag einfach raus. Hab noch kurz überlegt ob …

Weiterlesen

Mir reichts

Vorab: das nun Folgende sind meine persönlichen Erfahrungen, die sind wirklich nicht bedenkenlos auf andere zu übertragen. So ist das nunmal mit uns Menschen, jeder ist anders und das ist gut so. Es geht einfach nur ums Prinzip des gesunden Laufens, wie ich es erfahre bzw. immer noch lerne. Und lernen ist wichtig. Möglicherweise kann ja irgendjemand etwas mit dem einen oder anderen Punkt anfangen. …

Weiterlesen